© 2016 Jugend Musik Kolleg Lingen e.V. Zum Inhalt Die Geschichte spielt in einem Wald, wo fünf Tiere das kleine Volk zu sich auf ihre Lichtung einladen und dort glücklich zusammen leben. Der größte Schatz des kleinen Volkes ist ein Beutel mit lauter kleinen Pelzchen. Jeder hat solch einen Beutel und verschenkt Pelzchen für etwas besondes Nettes, an jemand besonders Lieben oder auch einfach nur so. Eines Tages erfahren die Freunde, dass die schlimmsten Wesen des Waldes, die Groll-Trolle, sich in ihrer Nähe  herumtreiben. Diese plündern und nehmen alles, was sie kriegen können und jagen dann alle fort... Ob sie die Freunde auch erwischen werden? Es wird deutlich, wie wichtig Freundschaft, Offenheit und Vertrauen sind, und dass man alles schaffen kann, wenn man nur zusammen hält.   21 Jörn Eggers Haftungsausschluss Kontakt Lageplan